Heilpraktikerin für Psychotherapie        



Herzlich Willkommen auf meiner Seite

Unterstützung


Der Alltag, das Leben, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft stellen uns vor Herausforderungen denen wir uns manchmal nicht gewachsen fühlen. Wir beginnen zu grübeln, zu hinterfragen, zu zweifeln, wir arbeiten noch härter an uns, wir verlieren die Hoffnung oder die Kraft. Es gibt so viele unterschiedliche Belastungen und manchmal fehlt uns einfach die Zeit und der Raum, um diesen Unsicherheiten offen zu begegnen. Wir verdrängen unangenehmes manchmal um uns oder andere zu schützen. Oft gelingt es uns kreativ weiterzumachen und stärker zu werden. Manche Themen aber sitzen tiefer, sie belasten uns und unser Körper reagiert mit Anspannung zum Beispiel im Nacken oder im Kiefer. Diese Themen können uns stärker und länger aufs Gemüt schlagen als wir im Alltag ertragen können. Daher möchte ich Ihnen diese Zeit und den Raum bieten, weil ich davon überzeugt bin, dass auch kurze Interventionen bei 

  • allgemeinen psychischen Problemen
  • privaten und persönlichen Krisensituationen
  • Überforderungen
  • chronischem Stress und Anspannung
  • Freudlosigkeit
  • Niedrigem Selbstwert 
  • Beziehungs- / Familienproblemen
  • Einsamkeit / Isolation
  • Orientierungslosigkeit


helfen können.


Leistungen


In einem geschützten Rahmen begleite ich Sie in Ihrem Prozess. Sie können sich in einem professionellen Setting öffnen. Sie lernen sich selbst anzunehmen und eine andere Perspektive zu Ihrem Problem einzunehmen. Dadurch können Sie Sicherheit und eine neue Handlungsstrategie entwickeln. Eine wirkliche Veränderung wird möglich durch Ihre persönliche Entwicklung. Ressourcen und persönliche Kräfte kommen ins Bewusstsein.
Sie bekommen die Möglichkeit, alles was Sie bewegt, ohne Wertung und ohne Einschränkung, anzusprechen.
Ich höre Ihnen zu und wir versuchen gemeinsam Sie zu verstehen.
Ich unterliege der Schweigepflicht.

Ablauf


Gerne können wir bei einem kostenlosen Erstkontakt am Telefon, per Zoom oder per E-Mail überprüfen, ob Ihr Anliegen bei mir richtig aufgehoben ist. 
Wenn Sie einen Termin wünschen, entscheiden wir in der Regel gemeinsam wie wir weiter vorgehen wollen und in welchen zeitlichen Abständen wir arbeiten werden. Manche Menschen wünschen sich ein wöchentliches Gespräch, andere kommen alle zwei Wochen oder langfristig gesehen einmal im 
Monat, weil ihnen das gemeinsam Reflektieren in ihrem Alltag weiterhilft.

Eine flexible Begleitung nach Ihren Bedürfnissen ist dadurch möglich.




Ich begleite Sie auf Augenhöhe. Sie entscheiden zu jeder Zeit, wie tief Sie in ein Thema einsteigen wollen. Wir bearbeiten und reflektieren in Ihrem eigenen Tempo.